Rasendezimatorin

Ich habe eine Vision: Mein Garten ohne Rasen oder mit fast gar keinem. Ziel fast erreicht.
Hier sitze ich nun am Küchentisch, verschwitzt von der Gartenarbeit. Vor dem Haus zieren jetzt Johannisbeersträucher, eine Maibeere, eine Jostabeere und eine Stachelbeere die einstmalige Rasenfläche. Nicht dass ich keine Beerensträucher hätte – weit gefehlt, aber sie reichen nicht.
Beerensträucher eingepflanzt, die Zwischenräume abgedeckt mit unbedruckter Pappe und darauf kommt noch eine dicke Mulchschicht. Denke mal, dass sich die Feuchtigkeit darunter hält. Bei uns ist es knochentrocken und durch das viele Mulchen machen die Pflanzen nicht so schnell schlapp bei Trockenheit. 
So, ich mach mich wieder auf nach draußen. Unten seht ihr Bilder mit viel Grün von meiner Gartenbaustelle:





Trauter Abend mit…

…mit klugen Gesprächen (auf Youtube):
B&B #52 – Ey, Alter! Leere Tanks und volle Meisen

Es gibt seit kurzem einen neuen Radiokanal namens „Kontrafunk“ (kontrafunk.de). Richtige journalistische Berichterstattung statt medialer Politikerarschkriecherei.
Und – einen hab ich noch: „Nacktes Niveau“ von und mit Paul Brandenburg. Sehr gute Gespräche über die Zeit – paulbrandenburg.com
Euch auch einen schönen Abend 🙂